Mari­en­kir­che / Turm­be­sich­ti­gung:

Mit dem VVO auf den Turm der Bür­ger­kir­che St. Mari­en

 

Zur Pfle­ge des Kul­tur­guts zählt für den Ver­kehrs­ver­ein auch die Bestei­gung des Kirch­turms der Bür­ger­kir­che St. Mari­en in Osna­brück. Wer ihn bestei­gen will, muss hoch hin­aus. 190 Trep­pen­stu­fen sind es bis zur Aus­sichts­platt­form in rund 50 Metern Höhe. Der Weg führt durch schma­le mit­tel­al­ter­li­che Stein­gän­ge und vor­bei an den impo­san­ten Kir­chen­glo­cken. Der Lohn: Ein ein­zig­ar­ti­ger Blick über Osna­brück.

Ver­schaf­fen Sie sich den Über­blick“

Der VVO öff­net den Turm der Mari­en­kir­che Osna­brück regel­mä­ßig, jeden Sonn­tag von 11.30 Uhr bis 13.00 Uhr. Auch bei Groß­ver­an­stal­tun­gen, im Rah­men der Nacht­wäch­ter­füh­run­gen und beson­ders zum jähr­li­chen Osna­brü­cker Weih­nachts­markt in his­to­ri­scher Kulis­se macht der Ver­kehrs­ver­ein den Turm der Mari­en­kir­che mit zusätz­li­chen Öff­nungs­zei­ten zugäng­lich. Dar­über hin­aus kön­nen unter der Tele­fon­num­mer (0541) 7502340 Son­der­öff­nungs­zei­ten ver­ein­bart wer­den.

Stein­werk Am Heger Tor,
DIE Geschäfts­stel­le des VVO

Osna­brück Stadt & Land Sep­tem­ber 2018

Zum Öff­nen des Ver­an­stal­tungs­ka­len­ders bit­te auf die Titel­sei­te kli­cken.
Älte­re Aus­ga­ben fin­den Sie in der Rubrik “Aktu­el­les” unter Down­loads.