15. Osna­brü­cker Som­mer­mahl­zeit der Damen

Das Spar­gel­es­sen für Damen ist als ‚Osna­brü­cker Som­mer­mahl­zeit“ nach wie vor ein fes­ter Bestand­teil im Ver­an­stal­tungs­ka­len­der des Ver­kehrs­ver­eins Stadt und Land e.V. (VVO). Trad­tio­nell im Früh­som­mer trifft sich ein immer grö­ßer wer­den­der Kreis von Damen aus den Berei­chen Poli­tik, Ehren­äm­ter, Sport und Wirt­schaft zum „Ken­nen­ler­nen, Ver­net­zen und Wie­der­se­hen beim Genuss von Spar­gel­va­ria­tio­nen aus der Osna­brü­cker Regi­on in ent­spann­ter Atmo­sphä­re. So lau­tet für die ver­ant­wort­li­che Orga­ni­sa­to­rin Mecht­hild Möl­len­kamp (Bei­sit­ze­rin im Vor­stand VVO) auch das Mot­to des gleich­zei­tig lecke­ren wie locke­ren Abends. Tat­kräf­tig unter­stützt wird die Prä­si­den­tin des Unter­neh­mer­ver­ban­des Ein­zel­han­del dabei von Eli­sa­beth Grie­sert, Gat­tin des Ober­bür­ger­meis­ters. Der Schau­platz der dies­jäh­ri­gen 15. Auf­la­ge am 06.06. um 19.00 Uhr (Emp­fang ab 18.30 Uhr) ist das Haus Rahen­kamp in Osna­brück-Vox­trup, das für rd. 180 Damen ein reich­hal­ti­ges Spar­gelbuf­fet vor­be­rei­ten wird.

Gast­red­ne­rin zum The­ma „Zukunft braucht Her­kunft“ wird Frau Nan­cy Plaß­mann, Vor­stands­mit­glied der Spar­kas­se Osna­brück, sein. Der Vor­stand des VVO freut sich mit den Damen auf einen wie­der­um genüss­li­chen Abend mit gemein­sa­men inter­es­san­ten Gesprä­chen. Anmel­dun­gen für die 15. Som­mer­mahl­zeit wer­den noch bis zum 27.Mai 2019 (sie­he auch Down­load) per E‑Mail unter info@verkehrsverein-os.de oder per Fax unter 0541/6002695  ent­ge­gen genom­men.