Auf den Spu­ren regio­na­ler Per­sön­lich­kei­ten:

 

Einen Tag im Jahr gehen Mit­glie­der und Freun­de des Ver­kehrs­ver­eins Osna­brück gemein­sam auf Tour. Dabei bege­ben sie sich auf die Spu­ren regio­na­ler Per­sön­lich­kei­ten aus Stadt und Land Osna­brück. Die jewei­li­gen Gast­ge­ber neh­men den VVO mit auf eine kurz­wei­li­ge Tour zu geschichts­träch­ti­gen Stät­ten oder kul­tu­rel­len Sehens­wür­dig­kei­ten.

Wenn man so will begann die Spu­ren­su­che  2014 mit Chris­ti­an Wulff. Der zehn­te Bun­des­prä­si­dent der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land lud die Dele­ga­ti­on des VVO nach Ber­lin ein. Auf dem Pro­gramm: das poli­ti­sche Ber­lin eben­so wie ein Blick hin­ter die Kulis­sen der Haupt­stadt.

Ein Jahr spä­ter führ­te die Spur einer regio­na­len Per­sön­lich­keit aus Osna­brück den Ver­kehrs­ver­ein 2015 nach Frank­furt. Dort emp­fing Carl Lud­wig Thie­le, Mit­glied des Vor­stan­des der Deut­schen Bun­des­bank die VVO-Grup­pe und erlaub­te tie­fe Ein­bli­cke in das Leben der Ban­ken­me­tro­po­le und einen Blick auf Deutsch­lands Gold­re­ser­ven.

2016 ging es nach Bonn. Elmar Schmitz, Grün­dungs­di­rek­tor des Hotel Remar­que in Osna­brück, ehe­ma­li­ger Lei­ter der OMT und Mar­ke­ting­ver­ant­wort­li­cher beim Cabrio­spe­zia­lis­ten Kar­mann, hieß den VVO in sei­ner Hei­mat­re­gi­on will­kom­men. Von dort aus führ­te die Spur unter ande­rem ins Haus der Geschich­te, ins Beet­ho­ven-Haus Bonn und in die legen­dä­re Vil­la Ham­mer­schmidt.

Stein­werk Am Heger Tor,
DIE Geschäfts­stel­le des VVO

Osna­brück Stadt & Land Mai 2018

Zum Öff­nen des Ver­an­stal­tungs­ka­len­ders bit­te auf die Titel­sei­te kli­cken.
Älte­re Aus­ga­ben fin­den Sie in der Rubrik “Aktu­el­les” unter Down­loads.