Aktu­el­le Informationen

 

Lie­be Mitglieder

auf­grund der aktu­el­len Pan­de­miela­ge mit seit Mit­te Novem­ber deut­lich ange­stie­ge­nem Infek­ti­ons­ge­sche­hen müs­sen wir nun doch die für den 4. Febru­ar 2022 geplan­te “Grün­kohl­mahl­zeit der Herrn” absa­gen. Eine Durch­füh­rung mit gerin­ge­rer Kapa­zi­tät und Anwen­dung der 2G plus-Rege­lung (Mas­ke und zusätz­li­cher Test) macht kei­nen Sinn. Schließ­lich lebt die­se Tra­di­ti­ons­ver­an­stal­tung nicht zuletzt vom gesel­li­gen Bei­sam­men­sein mit guten Gesprä­chen abseits der Tische. Die Vor­be­rei­tung lief bereits auf Hoch­tou­ren, rd. 60 % der auf­wän­di­gen Tisch­zu­ord­nun­gen waren erfolgt. Ihre bereits zahl­reich ein­ge­gan­ge­nen Anmel­dun­gen haben uns gezeigt, dass auch Sie auf eine kon­ti­nu­ier­li­che Annä­he­rung an das “Gewohn­te” mit all sei­nen Annehm­lich­kei­ten gesetzt haben. Vie­len Dank dafür. Nun bleibt uns nur der Ver­weis auf die für den 3. Febru­ar 2023 geplan­te nächs­te Grünkohlmahlzeit.

Wir wün­schen Ihnen bereits heu­te eine besinn­li­che Weih­nachts­zeit, viel Gesund­heit und ein bes­se­res Jahr 2022.

Mit freund­li­chen Grüßen

Prof. Dr. Felix Oster­hei­der                                                              Rüdi­ger Kuhl­mann
Vor­sit­zen­der                                                                                      Geschäftsführer

 

 

Wir (be)fördern, was uns ausmacht

VVO- Beiratsmitglied Mechthild Möllenkamp (li.) und Maria- Elisabeth Griesert (re.) hatten die Osnabrücker Sommermahlzeit für Damen wieder organisiert und freuten sich gemeinsam mit Referentin Nancy Plaßmann (mi.) über die hohe Resonanz.

VVO- Bei­rats­mit­glied Mecht­hild Möl­len­kamp (li.) und Maria- Eli­sa­beth Grie­sert (re.) hat­ten die Osna­brü­cker Som­mer­mahl­zeit für Damen wie­der orga­ni­siert und freu­ten sich gemein­sam mit Refe­ren­tin Nan­cy Plaß­mann (mi.) über die hohe Resonanz.

 


 

Der Ver­kehrs­ver­ein Stadt und Land e.V. (VVO)  ist mehr als der Ver­an­stal­ter von Tra­di­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen für Damen und Her­ren. Mit mehr als 850 Mit­glie­dern ist unser  VVO aber vor allem eine der größ­ten bür­ger­schaft­li­chen Bewe­gun­gen des Osna­brü­cker Lan­des. Und als sol­che set­zen wir uns für ein star­kes Wir-Gefühl und Bür­ger­sinn in der Regi­on ein. Wie wir das schaf­fen? Wir för­dern mit gesell­schaft­li­chem und sozia­lem Enga­ge­ment u.a. kari­ta­ti­ve regio­na­le Pro­jek­te, ver­an­stal­ten Akti­vi­tä­ten für unse­re Mit­glie­der und füh­ren Ver­an­stal­tun­gen durch, die weit über die Regi­on hin­aus Auf­merk­sam­keit erre­gen.  Im abge­lau­fe­nen Jahr haben wir im Rah­men unse­re För­der­ak­ti­on „Coro­na-Hil­fe VVO 2021“ die statt­li­che Sum­me von Euro 40.000,00 an ins­ge­samt 20 Ein­rich­tun­gen für Kin­der und Jugend­li­che aus­ge­schüt­tet, die beson­ders von der Pan­de­mie betrof­fen waren und noch sind. Hel­fen Sie mit und wer­den Sie Mit­glied im VVO.

Stein­werk Am Heger Tor, 
DIE Geschäfts­stel­le des VVO

Osna­brück Stadt & Land Novem­ber 2020

Zum Öff­nen des Ver­an­stal­tungs­ka­len­ders bit­te auf die Titel­sei­te klicken.
Älte­re Aus­ga­ben fin­den Sie in der Rubrik “Aktu­el­les” unter Downloads.